Sep 26, 2018 03:45:39
DE / EN
Anmelden Jetzt Registrieren
Detailansichten zum Werk
Weitere Werke des Künstlers
Druckgrafik von Martin Friedl - Strandbad IV (1/6): Digital Art/Vektorgrafik – Fine Art Print auf Büttenpapier (Gripsholm Strandbad Vektorgrafik Sommer Tucholsky) Druckgrafik von Martin Friedl - Strandbad III (1/6): Digital Art/Vektorgrafik – Fine Art Print auf Büttenpapier (Strandbad Sommer Baden Gripsholm Digital Art) Druckgrafik von Martin Friedl - Strandbad II (1/6): Digital Art/Vektorgrafik – Fine Art Print auf Büttenpapier (Schwimmbad Sommerfreuden Tucholsky  Baden Vektorgrafik)
Verkaufte Werke des Künstlers
Druckgrafik von Martin Friedl - Good Night Sleep Tight (1/6): Digital Art/Vektorgrafik - Fine Art Print auf Büttenpapier (Schäferin Schlafzimmerbild Digital Art Vektorgrafik Schafe) Druckgrafik von Martin Friedl - Akt im Büro (1/6): Digital Art/Vektorgrafik - Fine Art Print auf Büttenpapier (Akt Büro Bürostuhl Vektorgrafik Digital Art) Druckgrafik von Martin Friedl - Portait 001:  	Digital Art/Vektorgrafik - Fine Art Print auf Büttenpapier (Mann  Brille Portait  ) Druckgrafik von Martin Friedl - Akt im Büro (2/6): Digital Art/Vektorgrafik - Fine Art Print auf Büttenpapier (Akt Drehstehl Bürostuhl Möbel ) Druckgrafik von Martin Friedl - Akt im Büro (4/6): Digital Art/Vektorgrafik - Fine Art Print auf Büttenpapier (Akt  Bürostuhl Print Aus der Serie: Aus dem Alltag des Künstlers  Und plötzlich kommt die rein und zieht sich aus)
Martin Friedl
›Strandbad I (2/6)‹
startbereite Auktion Geben Sie Ihr Gebot ein, um diese Auktion zu starten.
Startpreis: 360,- €
Startpreis 360 Euro
zzgl. Versandkosten 12,00 Euro (versichert)
 
Kunstwerk Details
Kunstgattung Druckgrafik
Entstehungsjahr 2017
Signatur unten signiert und nummeriert
Technik Digital Art/Vektorgrafik – Fine Art Print auf Büttenpapier
Maße (HxBxT) 120,0 cm x 60,0 cm x 0,0 cm
Rahmung keine
Auflage 2/6
Text zum Werk:

So erfrischend ist das Bad in all den vier Wochen nicht gewesen. So lau hat der Wind nie geweht. So hell hat die Sonne nie geschienen. Nicht, wie an diesem letzten Tag.

Kurt Tucholsky, »Schloß Gripsholm und anderswo«
 

Die Badeordnung ist für alle Badegäste verbindlich. Mit dem Lösen der Eintrittskarte unterwirft sich der Badegast den Bestimmungen der Badeordnung sowie allen sonstigen zur Aufrechterhaltung der Betriebssicherheit erlassenen Anordnungen.

Die Badegäste haben alles zu unterlassen, was den guten Sitten sowie der Aufrechterhaltung der Sicherheit, Ruhe und Ordnung entgegensteht.

Der Badkoordinator sowie der aufsichtsführende Schwimmeister oder -gehilfe sind befugt, Personen die, die Sicherheit, Ruhe und Ordnung gefährden, andere Badegäste belästigen, trotz Ermahnungen grob gegen die Bestimmungen der Badeordnung verstoßen, des Bades zu verweisen.

Das Badpersonal ist befugt, eine Person dann vorläufig festzunehmen, wenn diese auf frischer Tat angetroffen, also dabei beobachtet wird, der Flucht verdächtig ist oder ihre persönliche Identität nicht sofort festgestellt werden kann.

Das Badpersonal ist angewiesen, sich den Badegästen gegenüber höflich und zuvorkommend zu verhalten. Dem Badpersonal ist untersagt, Trinkgeld oder Geschenke zu erbitten oder zu fordern.

Nicht gestattet ist insbesondere das Ausspucken auf den Boden, das Wegwerfen von Glas und sonstigen scharfen Gegenständen, das Mitbringen von Hunden oder anderen Tieren, Dritte unterzutauchen sowie sonstigen Unfug zu treiben.

Die territoriale Abgrenzung und eigenmächtige Veränderung des zugewiesenen Stellplatzes für einen Strandkorb sind nicht gestattet. Der Aufenthalt zur Erholung und zum Sonnenbaden in diesen Bereichen und im direktem Strandkorbumfeld bleibt den legitimierten Nutzerinnen und Nutzern vorbehalten.

Die Rutschen dürfen nur entsprechend der aushängenden Beschilderungen benutzt werden. Der Sicherheitsabstand ist einzuhalten. Es ist untersagt, in den Rutschen anzuhalten oder auf- und abwärts zu gehen. Der Landebereich muss sofort verlassen werden.

Das Baden und Sonnenbaden ohne Bekleidung ist ausschließlich an den besonders dafür gekennzeichneten Strandabschnitten gestattet (Badestrand für Freikörperkultur – „FKK-Strand“). Dies gilt nicht für Kinder bis zum vollendeten 10. Lebensjahr.

Sandburgen, Löcher und Gräben dürfen nur aus Sand, ohne weitere Hilfstoffe errichtet werden und müssen zum Schutz des Strandes und zum Schutz vor Unfällen vor dem Verlassen wieder eingeebnet werden.

Ausgenommen vom Hundeverbot sind Blinden- und Therapiehunde, Begleithunde von Behinderten sowie Diensthunde der Behörden, Hunde des Rettungsdienstes und des Katastrophenschutzes, soweit der bestimmungsgemäße Einsatz dies erfordert. 

Die Betreibung, Nutzung, Anlandung und Lagerung motorgetriebener und nicht motorgetriebener Wasserfahrzeuge und -sportgeräte ist ausschließlich an den hierfür ausgewiesenen Strandabschnitten zulässig. Dies gilt nicht für Wasserfahrzeuge des Rettungsdienstes sowie für Behörden.

Das Betreiben von Lenkdrachen ist in der Zeit von 1. Mai bis 30. September bei Badebetrieb nicht gestattet. Steigdrachen sind in der Zeit von 1. Mai bis 30. September bei Badebetrieb nur dort zugelassen, wo Strandbesucher nicht gefährdet und belästigt werden. Das Drachensteigen ist stets mit äußerster Vorsicht und Rücksicht zu handhaben.

Der Straßenhandel, der Gewerbebetrieb im Umherziehen, die Darbietung von Lustbarkeiten sind untersagt.

Sie lesen hier immer noch, stimmt‘s? Ich will Ihnen nicht zu nahe treten, es geht mich ja auch nichts an und bitte verstehen Sie mich nicht falsch, aber sind Sie vielleicht eher auf der Suche nach einem guten Buch?

Sehen Sie, ich mühe mich, schöne und anregende Bilder zu machen. Das ist – auch wenn es gelegentlich nicht so wirkt – ’ne Menge Arbeit. Und das mit den Texten liegt mir so gar nicht.

Scheinbar ist es aber kaum mehr möglich, ein Bild zu betrachten, ohne einen begleitenden Text gelesen zu haben. Davon müssen wir wieder ein wenig wegkommen. Es ist ja auch nicht selbstverständlich, dass jeder Roman vom Autor noch farbenfroh illustriert wird. Danke, dass Sie hier noch lesen.

HINWEIS:

Dieser Kunstdruck wird speziell für Sie angefertigt. Dies kann nach Kauf bis zu 14 Tage in Anspruch nehmen. Der Druck kommt technisch bedingt mit umlaufend 1 cm Weißrand.
 

zu den Favoriten hinzufügen
0 Sie können nicht bieten, Sie sind der Verkäufer! geschlossen Bitte geben Sie einen numerischen Wert ohne Dezimalstellen ein Das Maximalgebot beträgt 100.000.000 Euro. Ihr Gebot liegt unter dem aktuellen Höchstgebot. , . Gebot EURO inactive 271613661 https://www.startyourart.de/themes/sya_tom/images/close_simple.png