Mai 25, 2017 07:10:58
DE / EN
Anmelden Jetzt Registrieren
Detailansichten zum Werk
Weitere Werke des Künstlers
Verkaufte Werke des Künstlers
Zeichnung von Masakazu Kondo - Prachtfregattvogel: Kugelschreiber auf Papier auf MDF-Platte, Binder (Vogel Tondo Kugelschreiber Prachtfregatte ) Skulptur von Masakazu Kondo - Sockel: Kugelschreiber auf Papier, Holz. MDF, Biegesperrholz, Binder, Polyeste (    ) Zeichnung von Masakazu Kondo - Frosch: Kugelschreiber auf Papier, MDF, Binder (    ) Zeichnung von Masakazu Kondo - ohne Titel: Kugelschreiber auf Papier auf MDF (Schmetterling Butterfly Jugelschreiberzeichnung  ) Zeichnung von Masakazu Kondo - ohne Titel: Kugelschreiber auf Papier (Fisch Barsch Kugelschreiberzeichnung Porzellan ) Zeichnung von Masakazu Kondo - ohne Titel: Kugelschreiber auf Papier auf MDF (Seepferd Seepferdchen unter  Wasser Aquarium ) Zeichnung von Masakazu Kondo - Koala: Kugelschrieber auf Papier auf MDF-Platte (Koalabär Kugelschreiberzeichnung asiatische Kunst  ) Zeichnung von Masakazu Kondo - Frosch (grün und schwarz): Kugelschreiber auf Papier auf MDF-Platte, UV-Schutzlack (Frosch Amazonas amphibie  ) Zeichnung von Masakazu Kondo - Frosch (gelb und schwarz): Kugelschreiber auf Papier auf MDF-Platte, UV-Schutzlack (Frosch Kröte Amphibie Gift Curare) Zeichnung von Masakazu Kondo - Frosch (Grün): Kugelschreiber auf Papier/Plexiglas, UV-Schutzlack (    )
Masakazu Kondo
›Kingyo, Rot und Weiß‹
beendete Auktion geschlossen
Verkauft
Startpreis 1.200 Euro
zzgl. Versandkosten 120,00 Euro (versichert)
 
Kunstwerk Details
Kunstgattung Zeichnung
Entstehungsjahr 2010
Signatur keine
Technik Kugelschreiber auf Papier, MDF-Platte, Binder
Maße (HxBxT) 140,0 cm x 140,0 cm x 0,0 cm
Rahmung ja
Auflage Unikat
Text zum Werk:

Seit 2002 zeichnet Masakazu Kondo mit Kugelschreiber, einem wenig beachteten Wegwerfartikel, zu Beginn abstrakte Figuren, bis er sich später auf Tiere konzentriert. Seine großen fotorealistischen Zeichnungen zeigen Fische, Vögel, Amphibien, selten auch Pflanzen. Präzise wie Darstellungen von Naturforschern der letzten Jahrhunderte weisen seine Zeichnungen jedes Detail der Tiere auf. Bei der Form der Werke greift er oft auf das Tondo zurück, ein beliebtes Format der Florentinischen Künstler im 15. Jahrhundert. Als Bild an der Wand oder als Skulptur im Raum treten die Zeichnungen in Dialog mit dem Betrachter. „Beim zeichnerischen Prozess hat man keine volle Kontrolle über die Finger der Hand, also über den physiologischen Zeichenvorgang, wenn man gleichzeitig das Objekt betrachtet und zeichnet. Wenn man zuerst das Objekt betrachtet und versucht, dies auf dem Papier zeichnerisch umzusetzen, vermischt sich in der Zeichnung das Unbewusste und die Erinnerung mit dem eben Gesehenen“, so Kondo.

Das Werk besitzt einen schwarzen Rahmen

zu den Favoriten hinzufügen
0 Sie können nicht bieten, Sie sind der Verkäufer! geschlossen Bitte geben Sie einen numerischen Wert ohne Dezimalstellen ein Das Maximalgebot beträgt 100.000.000 Euro. Ihr Gebot liegt unter dem aktuellen Höchstgebot. , . Gebot EURO ended 1 -136030259 https://www.startyourart.de/themes/sya_tom/images/close_simple.png